Fahrer werden

Der BürgerBus wird von ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern gefahren. Dazu suchen wir noch interessierte Bürger, die Lust und etwas Zeit haben, 2 bis 4 Mal im Monat 4,5 Stunden mit dem Kleinbus auf Linie zu fahren.

Wer kann BügerBus-FahrerIn werden?

  • PKW-Führerschein Klasse B (alt III)
  • Normale Gesundheit
  • Test bei einem Arbeitsmediziner zum Erwerb des Personenbeförderungsscheins
  • Es gibt keine Altersbegrenzung
  • Fahrtraining mit unserem BürgerBus
  • Tarifschulung VBN
  • Alle Kosten, die mit der Erlangung des Personenbeförderungsscheins entstehen, trägt der Verein

Was hat man davon?

Man lernt eine ganze Menge Leute kennen, die dankbar sind, dass wir mit unserem ehrenamtlichen Engagement denen Mobilität verschaffen. Das macht einfach Spaß.

Infos beim Fahrerstammtisch jeden 3. Dienstag im Monat im Clubraum des Gasthofs Röhrs, oder bei der Fahrdienstleitung

Beitrittserklärung für Fahrer als PDF herunterladen